Dieser Artikel enthält Werbung und Provisionslinks*

Singapur nach Kuala Lumpur (und zurück): Das sind deine Optionen!

Gärten in Singapur mit Teich

Der kleine Staat Singapur sowie Kuala Lumpur (die Hauptstadt Malaysias) liegen beide auf der Halbinsel und sind nur etwa 350 Kilometer voneinander entfernt. Dazwischen liegt aber natürlich der Grenzübergang. Da du als deutscher Staatsbürger jedoch weder für Singapur noch für Kuala Lumpur ein Visum brauchst, ist die Immigration unkompliziert. Mehr Infos findest du übrigens in meinem Artikel zur Singapur Einreise sowie zur Einreise nach Malaysia. Nun möchte ich dir aber alle Optionen aufführen, wie du von Singapur nach Kuala Lumpur bzw. von Kuala Lumpur nach Singapur kommst.

Übrigens: Lese hier meine Artikel zu den besten Singapur Sehenswürdigkeiten sowie zu den besten Kuala Lumpur Sehenswürdigkeiten.
Blick auf Skyline von Singapur
Alle Infos zur Reise von Singapur nach Kuala Lumpur

Singapur nach Kuala Lumpur mit dem Flugzeug

Wie du dir denken kannst, ist das wohl die schnellste Möglichkeit, wie du von einer Stadt in die andere kommst. Denn hier bist du nur etwa eine Stunde in der Luft! Verschiedene Billigairlines, wie beispielsweise Malindo Air oder Air Asia, bieten die Verbindung an und du findest Flugtickets schon ab 30€. Beachte allerdings, dass hier oft kein Gepäck dabei ist und du dir dieses extra dazu buchen musst.

Auch solltest du beachten, dass du zwar nur eine Stunde in der Luft bist, es allerdings auch Zeit in Anspruch nimmt, zum Flughafen zu kommen und die ganze Prozedur inklusive Security und Immigration zu durchlaufen (immerhin bist du hier auch auf einem internationalen Flug). Folglich wird deine Reise doch etwas länger dauern, eventuell sogar so lange wie die Fahrt mit dem Bus. Falls du jedoch lieber das Flugzeug nimmst, findest du alle Optionen für den Flug von Singapur nach Kuala Lumpur hier.

Gebäude in Kuala Lumpur
Unterwegs in Kuala Lumpur

Singapur – Kuala Lumpur mit dem Bus

Die wohl günstigste Option, um von Singapur nach Kuala Lumpur zu kommen, ist der Bus. Hierbei hast du eine große Auswahl an verschiedenen Anbietern und es gibt geräumige „VIP“ Busse, wo du auch gemütliche Sitze und viel Beinfreiheit hast. Ich persönlich habe auch schon den Bus von Singapur nach Kuala Lumpur genommen und alles hat problemlos funktioniert.

An der Grenze musst du übrigens aussteigen und deinen Reisepass stempeln lassen. Da die Visaformalitäten wegfallen, ist das alles unkompliziert und der Bus wird auf dich warten, bis du fertig bist. Die gesamte Strecke sollte insgesamt etwa 5 Stunden dauern, allerdings würde ich noch eine Stunde Puffer einplanen, falls es an der Grenze doch mal etwas länger dauert.

Ich buche meine Transporttickets in Südostasien mittlerweile immer über 12go.asia und kann dir diese Buchungsplattform nur weiterempfehlen. Denn dort findest du alle Transportoptionen inklusive Preisen und sogar Bewertungen – damit stellst du sicher, dass du auch die versprochene Qualität erhältst und lässt dich nicht so leicht übers Ohr hauen. Die Bustickets kannst du auch unkompliziert über 12go.asia buchen und am besten kaufst du dir das Ticket auch ein paar Tage im Voraus.

Petrona Towers in Kuala Lumpur
Willkommen in Kuala Lumpur!

Singapur nach Kuala Lumpur mit dem Zug

Theoretisch kannst du die Strecke mit dem Zug zurücklegen. Praktisch macht es allerdings wenig Sinn, da es keine direkte Verbindung ist. Hier musst du selbst erstmal nach Woodlands (zur Grenze nach Malaysia) kommen und brauchst am Ende drei verschiedene Züge, bis du endlich in Kuala Lumpur Sentral angekommen bist. Dabei bist du wohl um einiges länger unterwegs als mit dem Bus und da ich dir von dieser Option abrate, gehe ich hier auch gar nicht detaillierter darauf ein.

Von Singapur nach Kuala Lumpur
Beim Sightseeing in Singapur

Ich hoffe, ich konnte dir auf deiner Reise zwischen Singapur und Malaysia weiterhelfen. Generell siehst du, dass die Strecke Singapur Kuala Lumpur wirklich unkompliziert ist und du innerhalb von ein paar Stunden zwischen den Städten hin und her reisen kannst. Falls du auf einer längeren Malaysia Reise bist, lohnt sich übrigens auch ein Zwischenstopp in Malacca, ein beliebtes Reiseziel in Malaysia.

Ich wünsche dir eine gute Reise und bereits viel Spaß in Kuala Lumpur und in Singapur!

Hat dir mein Artikel gefallen und weitergeholfen? Dann lasse mir gerne einen Kommentar hier - ich freue mich immer über Feedback :) Dein Patrick
*Dieser Artikel enthält sogenannte Empfehlungslinks. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einen Kauf oder eine Buchung tätigst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und wird um keinen Cent teurer! Damit hilfst du mir, den Blog weiter zu betreiben und kostenlos Informationen zur Verfügung zu stellen. Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.