Dieser Artikel enthält Werbung und Provisionslinks*

Bangkok nach Chiang Mai: Das sind deine 4 Optionen!

Tempel in Chiang Mai

Die Reise von Bangkok nach Chiang Mai steht für die meisten Urlauber in Thailand früher oder später an, denn immerhin zählen diese beiden Städte zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Thailand und ich persönlich kann dir auch nur nahelegen, beide Reiseziele zu erkunden. Allerdings wird dir auch schnell auffallen, dass Thailand nicht gerade klein ist und insgesamt fast 700 Kilometer zwischen der Hauptstadt des Landes sowie Chiang Mai im Norden Thailands liegen! Ich persönlich bin schon mehrfach von Bangkok nach Chiang Mai (bzw. zurück) gereist und möchte dir hier nun deine verschiedenen Optionen vorstellen!

Übrigens: Lese hier mehr zu den besten Bangkok Sehenswürdigkeiten, den wichtigsten Bangkok Tipps sowie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai.
Sonnenuntergang in Bangkok
Sonnenuntergang in Bangkok

Bangkok nach Chiang Mai mit dem Zug

Der Nachtzug von Bangkok nach Chiang Mai ist vor allem unter Backpackern beliebt – immerhin sind die Zugtickets günstig und du sparst dir sogar eine Übernachtung! Allerdings ist die Fahrt auch etwas zeitaufwändig, denn du bist hier etwa 13-14 Stunden unterwegs. Dazu kommt, dass die Züge in Thailand wohl auch ziemlich häufig Pannen haben (als Deutscher kennst du das ja von der DB schon…).

Falls du dich für die Fahrt mit dem Nachtzug entscheidest, hast du die Wahl zwischen der ersten Klasse (geschlossene Kabinen – du teilst dir eine Kabine immer zu zweit) und der zweiten Klasse (Stockbetten in Kabinen, die durch Vorhänge getrennt werden). Dazwischen unterscheidet sich natürlich der Preis etwas. Mein wichtigster Tipp für den Zug ist übrigens, dich unbedingt warm anzuziehen. Denn zumindest während meiner Fahrt war die Klimaanlage so extrem kaltgestellt, dass ich unglaublich gefroren habe und am Ende mit langer Hose und Jacke eingeschlafen bin.

Während meiner ersten Thailand Reise in 2014 konnte man noch keine Tickets online bestellen und ich musste mich auf gut Glück zum Hua Lamphong Bahnhof bringen lassen, wo ich ein Zugticket ergattern konnte für die Abfahrt am Abend. Mittlerweile funktioniert das jedoch zum Glück einfacher! Über die Plattform 12go.asia kannst du dir die Tickets für den Nachtzug unkompliziert im Voraus online bestellen. In Chiang Mai kommst du am Morgen am Bahnhof in der Charoen Mueang Road an.

Bahnhof Bangkok von außen für den Zug nach Chiang Mai
Der Bahnhof in Bangkok

Von Bangkok nach Chiang Mai mit dem Bus

Zwischen Bangkok und Chiang Mai fahren auch einige Busse, die dich vom Zentrum in den Norden Thailands und wieder zurückbringen. Meiden solltest du jedoch die öffentlichen Busse, da diese wirklich in jedem Ort anhalten und du damit am Ende wohl 12 Stunden unterwegs sein wirst. Empfehlen kann ich dir allerdings die „VIP Busse“, was eben klassische Touristenbusse sind mit großen, bequemen Sitzen und direktem Transport. Diese fahren sowohl tagsüber, als auch nachts.

Zwar kannst du überall in Bangkok bei Verkäufern Bustickets kaufen, allerdings wäre ich hier etwas vorsichtig, da es hier ab und zu Scams bzgl. gefälschter Tickets gibt und du auch im Voraus nicht die Qualität und die Ausstattung des Busses sehen kannst. Empfehlen kann ich dir das Vergleichsportal 12go.asia, mit dem ich bisher gute Erfahrungen gesammelt habe. Denn dort siehst du alle verschiedenen Anbieter mit dem jeweiligen Preis, Ausstattungsmerkmalen sowie Bewertungen. Damit kannst du auf Nummer sicher gehen und dir dein Ticket bequem im Voraus online bestellen.

Übrigens gebe ich dir noch den wichtigen Tipp, generell auf langen Busfahrten in Südostasien deine Wertsachen immer bei dir zu tragen. Denn leider kommt es manchmal vor, dass die Gepäckfächer mit den Koffern und großen Rucksäcken durchsucht werden und Wertsachen genommen werden.

Flagge von Thailand
Bangkok nach Chiang Mai – deine Optionen!

Flug von Bangkok nach Chiang Mai

Wie du dir schon denken kannst, ist ein Flug von Bangkok in den Norden die wohl schnellste, jedoch auch teuerste Alternative. Es werden mehrmals täglich Flüge für diese Strecke angeboten, meist von Billigairlines wie AirAsia und Nok Air. Zwar findest du hier schon Preise ab 35-50€ pro Flug, beachte jedoch, dass bei diesen Billigairlines oft das Gepäck nicht inklusive ist und für zusätzliche Kosten dazu gebucht werden muss. Eine Auswahl der verfügbaren Flüge findest du hier!

Übrigens besitzt Bangkok zwei Flughäfen: Den internationalen Suvarnabhumi Airport sowie den kleineren Don Mueang Flughafen, der meistens von Low Budget Airlines genutzt wird. Informiere dich also vor deiner Flugbuchung auch, von welchem Flughafen du abfliegst. Während du nämlich den Suvarnabhumi Flughafen praktisch mit dem Skytrain erreichst, gibt es aktuell (Stand 2019) keine öffentlichen Verkehrsmittel zum Don Mueang Flughafen (der etwas außerhalb der Stadt liegt) und du musst dir dafür ein Taxi nehmen. Achtung – plane genug Zeit für den Verkehr ein, vor allem, wenn Rush Hour herrscht!

Der Chiang Mai International Airport liegt nicht allzu weit vom Zentrum entfernt und du findest am Ausgang (überteuerte) Taxifahrer, die dich zu deinem Hotel bringen. Willkommen in Chiang Mai!

Wartebereich am Flughafen für den Flug von Bangkok nach Chiang Mai
Wartebereich am Flughafen in Bangkok

Bangkok nach Chiang Mai mit dem Taxi

Falls du die Freiheit haben möchtest, auf der Fahrt von Bangkok nach Chiang Mai beliebig oft zu stoppen und noch Attraktionen auf dem Weg anzuschauen, kannst du dir einen privaten Fahrer mieten. Dies ist natürlich die teuerste Option, doch auch hierzu findest du verschiedene Angebote auf 12go.asia.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meiner Übersicht die verschiedenen Optionen für die Fahrt von Bangkok nach Chiang Mai gut aufzeigen. Nun hast du die Qual der Wahl! Ich wünsche dir bereits viel Spaß auf deiner Reise durch Thailand.

Skyline von Bangkok beim Sonnenuntergang
Blick auf Bangkok
Hat dir mein Artikel gefallen und weitergeholfen? Dann lasse mir gerne einen Kommentar hier - ich freue mich immer über Feedback :) Dein Patrick
*Dieser Artikel enthält sogenannte Empfehlungslinks. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einen Kauf oder eine Buchung tätigst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und wird um keinen Cent teurer! Damit hilfst du mir, den Blog weiter zu betreiben und kostenlos Informationen zur Verfügung zu stellen. Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.